Karten 0351 496 94 50

Repertoire

(R)EVOLUTION

Eine Zukunftskomödie

3 Kokosnüsse für Rumpelstilzchen

Unveröffentlichte Märchen mit Peter Flache

mit Peter Flache

9. Lange Nacht der Dresdner Theater : Strophe muß sein

Programmbeginn 17:00 | 18:00 | 19:00 | 20:00 | 21:00 Uhr

BRÜCHE Matinee

Abschiebung nach Aktenlage

Szenische Lesung originaler Dokumente mit anschließendem Gespräch

Mit Friedrich-Wilhelm Junge

Axel Hacke – DIE TAGE, DIE ICH MIT GOTT VERBRACHTE

Ein Dialog – Mit Friedrich-Wilhelm Junge

Backes Fest mit Peter Flache

Backes Fest

Kabarettistische Komödie mit Peter Flache

Besser als das Original!? – Mit Prof. Dr. Wolfgang Holler

Von den Schwierigkeiten im Umgang mit dem Erbe der Vergangenheit

Detox-Deutschland

Komödie von Thomas Fritz und Holger Böhme

DIE ZUKUNFT DER VERGANGENHEIT! – Mit Prof. Dr. Dirk Syndram

Aus meiner Sicht: 25 Jahre Aufbau des Dresdner Schlosses

Dieter und der Wolf

Dieter und der Wolf

Eine tragische Komödie aus dem ländlichen Raum

Dresden, Postkarte

Dresden aus der Luft – Mit Dr. Holger Rohland

Ein Rundflug über dem Dresden der 1930er Jahre

Extrawurst

Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Julia Böhme im Konzert – Die Himmel von Paris

Juliette Greco und das Zeitalter des Chansons

Kornhaus Meißen retten!

Gunter Emmerlich und Gäste

LAUREL & HARDY

Komödie von Tom McGrath

Mondsüchtig – Michael Fuchs Musikvideo

Komposition Michael Fuchs | Text Dieter Beckert | Video Carsten Nüssler

Friedrich-Wilhelm Junge

Robert Seethaler DAS FELD

Szenische Monologe mit Friedrich-Wilhelm Junge

Peter Flache

Strophe muss sein

Kabarett mit Peter Flache

Sarah Kattih

Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau

von Éric-Emmanuel Schmitt | nach Stefan Zweig

ZEIT | Solo für Piano – Video

Komposition & Piano – Michael Fuchs | Video – Carsten Nüssler