Karten 0351 496 94 50

Repertoire

Vom Außenminister zum Staatsfeind – Georg Dertinger

Zu Gast: Seine Söhne Christian und Rudolf Dertinger | Moderation Frank Richter

SONNTAGSMATINEE

BRÜCHE - Entscheidungen zwischen Irrtum, Weisheit und Ohnmacht

Georg Dertinger war Mitbegründer der CDU in der sowjetischen Besatzungszone, Volkskammerabgeordneter und erster Minister für auswärtige Angelegenheiten der DDR. Die erste Verfassung der DDR wurde maßgeblich von ihm mit entworfen. Nach einem stalinistischen Schauprozess 1953 blieben er und seine Familie für lange Jahre inhaftiert.

Seine Söhne Cristian und Rudolf geben Auskunft über das Schicksal ihres Vaters, über ihr eigenes und über eines der dunkelsten Kapitel der DDR-Geschichte.

Die Moderation dieses Politkrimis hat Frank Richter.

 

Musikalische Begleitung: Beate Hoffmann | Cello

 

Vorstellungen

SO 23.02.   11:00 Uhr
Preis: €16 - €11
KartenReservierungPreiskategorie SiCal