Karten 0351 496 94 50

Repertoire

Thalia Dresden Vorlesetag auf dem THEATERKAHN

Der Schauspieler Thomas Stecher liest aus "Grimm und Möhrchen" – Ein Zesel zieht ein

Bundesweiter Vorlesetag Gemeinsam einzigartig

Ein gemeinsames Projekt von Thalia Dresden und dem THEATERKAHN

Der Buchhändler Grimm liebt seinen winzigen Laden. Nur ist es dort bisweilen etwas einsam. Das ändert sich zum Glück, als plötzlich ein kleiner Zesel im Geschäft steht. "Ich bin Möhrchen", erklärt er seinem neuen Freund. "Ein bisschen Esel und ein bisschen Zebra. Von jedem Etwas und von beidem das Beste." Kurzerhand zieht der Kleine bei Grimm ein und bringt ordentlich Schwung in das Haus mit der schiefen Sieben.

Der Eintritt ist frei.
Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um die Abholung von Freikarten. Diese sind in allen Thalia Buchhandlungen erhältlich, jedoch nicht auf dem THEATERKAHN.

Eine Initiative von DIE ZEIT · STIFTUNG LESEN · DEUTSCHE BAHN STIFTUNG

Vorstellungen