Karten 0351 496 94 50

Gastspiele

Thomas Bille liest

aus 'Dr. Murkes gesammeltes Schweigen' von Heinrich Böll

die beiden Erzählungen Nicht nur zur Weihnachtszeit und Ach, wenn doch nur jeden Tag Weihnachten wäre!

Tante Milla ist es sehr ernst damit. Weihnachten, Inbegriff eines deutschen Festes im Kreise einer jeden Familie, ist für Tante Milla zum Lebensinhalt geworden. Tante Milla liebt Weihnachten und dazu prächtig geschmückte Christbäume.
Nachdem sie durch „höhere Gewalt“ einige Jahre lang an ihrer heißgeliebten Ausübung des Weihnachtsbaumschmückens gehindert worden ist, kommt es nun zu einer monströsen Steigerung ihrer „Festwut“, die darin gipfelt, daß auch noch im Juli die Englein singen und die Weihnachtskerzen tropfen.
Um den Familienfrieden nicht zu gefährden, feiern die Verwandten tapfer mit. Dabei wird ihr Geduldsfaden immer dünner. Nobelpreisträger Heinrich Böll ist damit eine höchst amüsante Satire über Scheinheiligkeit und programmierte Harmonie zur Weihnachtszeit gelungen.
Freuen Sie sich auf diese äußerst fröhlich-nachdenkliche Geschichte.

Vorstellungen

SO 09.12.   15:00 Uhr
Preis: €16 - €11
KartenReservierungPreiskategorie SiCal