Karten 0351 496 94 50

Gastspiele

Schwejk – Abenteuer des braven Soldaten – mit Wolfram Berger

Szenische Lesung

Zum Gedenken an den 80. Jahrestag des völkerrechtswidrigen Überfalls Deutschlands auf Polen und dem Beginn des II. Weltkrieges

Der brave Soldat Schwejk zählt zu den unsterblichen Charakteren der Weltliteratur. Den berühmten Roman von Jaroslav Hasek gestaltet der Schauspieler Wolfram Berger in einer furiosen szenischen Lesung gemeinsam mit seinem Sohn Florentin Berger-Monit, der für die Musik verantwortlich zeichnet.

Wolfram Berger gehört zu den renommiertesten Schauspielern Österreichs. Er wirkte u.a. am Schauspielhaus Graz, in Zürich am Theater am Neumarkt und arbeitete später unter dem Intendanten Claus Paymann auch in Deutschland.
Für sein Schaffen erhielt er zahlreiche Preise, unter anderem den „Salzburger Stier“ und die Auszeichnung als „Bester Schauspieler“ des „Montréal World Film Festival“.

Vorstellungen

SO 01.09.   20:00 Uhr
Preis: €25 - €17
KartenReservierungPreiskategorie CiCal