Karten 0351 496 94 50

Gastspiele

Jugend ohne Gott

Monolog mit Peter Bause

von Ödön von Horváth

nach einer Inszenierung von Axel Schneider | Kooperation mit den Hamburger Kammerspielen |

In einem kriminalistischen Drama schildert ein Geschichtslehrer seinen Alltag im Dritten Reich. Er ist gegen den Nationalsozialismus, verhält sich aber aus einer Mischung aus Angst und Trägheit heraus zunächst systemkonform. Als in seiner Klasse ein Mord geschieht, zwingt ihn sein Gewissen zur Stellungnahme.

Ein großer Abend für einen großen Darsteller!

Vorstellungen

MI 13.02.   20:00 Uhr
Preis: €21 - €11
KartenReservierungPreiskategorie AiCal